Höhlenbegehung

Höhlenerstbegehung 20. Juni 2013:

Unter Führung des in Deutschland weltberühmten Höhlologen Dr. Heimlich-Podexskie (falscher Bart, 2.v.R), seinen beiden Assistenten Siegfried (Geologe 3. Klasse,L) sowie Igor (Geologe 4. Klasse, R), die Muse Bella Donna (2.v.L) und die amerikanische Cavology-Nobelpreisträgerin Amanda Lynn III (Mitte), wurde die reiche Fauna der Jettenhöhle untersucht. Die dort lebende Spezienanzahl ist in etwa so hoch wie auf dem Atomtestgelände in Alamogordo.

 

Die Filmempfehlung dazu:
„The Descent“
The Descent (2005) on IMDb


Zufällige Fotos aus anderen Galerien:


Artikel weiterempfehlen auf
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on TumblrEmail this to someone